IMGP0226kIMGP0239k

Der Gesprächsraum

PRAXIS FÜR SYSTEMISCHE BERATUNG UND THEARPIE FÜR

Warum „systemische Beratung“?

Jeder Mensch ist eingebunden in verschiedene  Lebenssysteme wie  Herkunftsfamilie, Partnerschaft oder Arbeitsstelle. „Systemische Beratung und Therapie“  berücksichtigt  diese Zusammenhänge und sucht nach individuellen Lösungen.

Wie lange dauert das?

Einzelberatung ca. 50 Minuten, Paar- oder Familien-therapiesitzung  ca. 80 Minuten, die Anzahl der Sitzungen werden vereinbart. Oft  helfen schon wenige Termine.

Wer trägt die Kosten?

Krankenkassen übernehmen bisher die Kosten für systemische Therapie nicht, so dass Sie diese als Privatzahler selber tragen. Vorteil für Sie: Die Beratung taucht in keiner Personal- oder Krankenakte auf.

Verschwiegenheit

Die Beratung unterliegt der Schweigepflicht, Diskretion wird zugesichert!